Sommercampus Zug 2020

Grosse und kleine Gefühle mit Kindern thematisieren (Kurs Nr 140)

Grundlagen der Traumapädagogik im Schulalltag anwenden
Emotionen und Gefühle beeinflussen unseren Schulalltag. Nicht integrierte Gefühle erzeugen Stress und Konflikte. Sie lernen die Grundlagen der Traumapädagogik kennen und erhalten einen Zugang zu diesen unbewussten Gefühlen.
Das Bilderbuch «Binja – meine Reise durch die Welt der Gefühle» und das dazugehörige Lehrmittel vermitteln den Schülerinnen und Schülern einen spielerischen und selbstwirksamen Umgang mit ihren Gefühlen und helfen, diese zu integrieren. Die Kinder lernen «sich und andere wahrnehmen und Gemeinschaft bewusst mitgestalten». (Lehrplan 21, NMG.10.1)

Ziele
Zyklus 1; Zyklus 2; Schulleitungen; SHP; offen für Nicht-Lehrpersonen

Daten
13. – 15.7.2020

Anmeldung: www.swch.ch